Arizona, USA, eine Reise durch berühmte Wüsten- und Canyonlandschaften IV

Vom Grand Canyon aus mussten wir leider wieder Rückreise nach Ruidoso antreten, da wir noch ein paar Tage mit der Familie verbringen wollten. Auf jeden Fall wollten wir aber noch ein paar kurze Stopps einlegen, um uns das ein oder andere noch anzuschauen. So zum Beispiel den Sunset Crater, den Meteor Crater und den Petrified Forest National Park.

Der Sunset Crater ein kleiner Vulkan vom Typ eines Schlackenkegels. Der Berg verdankt seine Entstehung vermutlich demselben Hotspot, wie der nahe gelegene San Francisco Peaks in der Nähe von Flagstaff.

Der Barringer-Krater, auch Meteor Crater, ist ein Einschlagskrater eines Meteoriten östlich von Flagstaff und ist durch das Wüstenklima besonders gut erhalten.

Petrofied Forest National Park, Blue Mesa – die hier sichtbaren Tonschichten des Blue-Mesa-Member von weißer bis blaugrauer Farbe gaben diesem Teil der Landschaft ihren Namen.

Somit ging unsere Arizona Rundreise ihrem Ende entgegen. Wie haben viel gesehen und konnten traumhaft schöne Landschaften erleben. Jetzt hieß es noch ein paar Tage mit der Familie verbringen und dann mussten wir unser WoMo auch schon wieder in Albuquerque zurückgeben.

Für uns stand fest, wir kommen wieder!!!

Fotos von royusch



Kategorien:Arizona, Nordamerika, Reisen, USA

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: