Fotoprojekt – „Seen“

Manni hat auf seinem Blog Mannisfotobude zum 7. Fotoprojekt „Seen“ aufgerufen. Da schließe ich mich doch gerne wieder an.

Ich habe zwar nicht viele Aufnahmen von Seen, aber ein paar habe ich dann doch noch gefunden, speziell von unserer wunderschönen Rundreise durch den Westen von Kanada.

Aber anfangen möchte ich mit einem Bild des Königsee. Es ist zwar schon ein paar „Tage“ alt, aber ich denke hier dürfte sich nicht viel verändert haben 😉

Als nächstes folgt schon der Sprung über den großen Teich, genauer gesagt nach Ruidoso in New Mexico. Hier gibt es den wunderschön gelegenen Grindstone Lake, welchen wir ziemlich regelmäßig besuchen, wenn wir in Ruidoso sind.

Wir bleiben noch für ein weiteres Seen-Bild in der USA, wechseln aber den Bundesstaat. Von New Mexico geht es nach Arizona. Hier gibt es den Lake Powell. Auf ihm durften wir eine wunderschöne Bootstour während unserer Arizona-Reise genießen.

Weiter geht es nun Richtung Norden, nach Kanada. In 2017 haben wir eine wunderschöne Truck-Camper-Rundreise durch British Columbia und Alberta gemacht. Von hier sind auch die nachfolgenden Bilder. (Wer Lust hat, kann sich die Rundreise in meinem Blog anschauen).

 

Den Abschluss mit entsprechendem Sonnenuntergang macht der Osoyoos Lake. Er soll der wärmste See in ganz Kanada sein, erzählte man uns. Wir waren nicht drin, da es im Mai doch noch zu kalt war.

Hiermit möchte ich meinen Beitrag für heute beenden. Ich hoffe er hat euch gefallen und wie immer, zum Vergrößern Foto bitte anklicken !

 

 



Kategorien:Fotografie, Reisen

Schlagwörter:,

  1. Ganz tolle Bilder von Dir. Nach Kanada möchte ich auch gern mal reisen.

    Gefällt 1 Person

  2. Die Seen von Kanada sind etwas Besonderes. Wunderbare Bilder von schönen Reisen hast Du wieder eingestellt. Gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Traudl

    Gefällt 1 Person

  3. Wunderschöne Seen und den Lake Powell werde ich auch in meinem Beitrag haben. Kanada zu bereisen wäre ein Traum. Vielleicht klappt das irgendwann
    LG Andrea

    Gefällt 1 Person

  4. ich habe es schon polarbearfriend geschrieben, die Seen in Kanda haben natürlich schon das gewisse Etwas weil die Kulisse einfach passt. Die Abendstimmung im letzten Foto atemberaubend ! Auch ein Panoramafoto darf nicht fehlen ! Also wenn die Ausbeute nicht allzu groß wurde aber es macht ja nicht immer nur die Menge ! LG Manni

    Gefällt 1 Person

  5. Wunderschöne Fotos! Ich wünschte mir drei Tage Dauerregen, damit ich mit gutem Gewissen mein Archiv durchforsten könnte, denn momentan habe ich zu viele „Baustellen“.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu polarbearfriend Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: