Sonne

„High Noon“ am Sklavensee

Der Grubweiher, so ist der richtige Name des Sklavensees bei Kalchreuth, ist ein künstlich angelegter See. Er entstand in den 60er und 70er Jahren, durch Ablagerungen von Bauschutt zum Kehlgraben. Durch diese Ablagerungen, konnte das Wasser vom „Weberbuckel“ nicht mehr… Weiterlesen ›