Smart Garden oder Mini-Gewächshaus, nach den ersten zwei Wochen

Ich hatte Euch ja in meinem Beitrag „Ich habe tatsächlich was gewonnen“ vom Start meines neuen Smart Garden oder Mini-Gewächshaus berichtet.

Mittlerweile sind die ersten Salatpflänzchen soweit gewachsen, dass ich die Plastikhaube abnehmen durfte. Jetzt steht der vollen Entfaltung nichts mehr im Weg, zu mindestens beim Salat.

Bei den anderen Pflanzen, Basilikum und Mini-Tomaten wird es noch etwas dauern, aber auch hier sieht man schon die ersten Pflänzchen.

Ach ja, hätte ich ja fasst vergessen, Wilde Erdbeeren gibt es mittlerweile auch in meinem „Garten“. Heute habe ich den dritten Salat und die zweite Erdbeere gepflanzt/gesät. Somit ist mein „Garten“ nun mit 3x Salat, 2x Basilikum, 2x Tomaten und 2x Erdbeeren bestückt.

Jetzt heißt es warten und hoffen, dass alles wächst. In zwei Wochen, werde ich euch dann wieder von meinem „Garten“ berichten.

Indoor Garden / Smart Garden / Mini Gewächshaus
Mini Tomaten
Salat und Basilikum



Kategorien:Dies und Das, Flora und Fauna, Fotografie

Schlagwörter:, , ,

  1. Den Salat müsste man pickieren 🙂

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

  2. Das sind ja Turbo-Pflanzen .. in 10 Tagen schon richtige Blättchen und nicht nur Keimlinge, unglaublich!!

    Gefällt 1 Person

  3. Wow… Das zeigt nun ganz klar den oft zitierten grünen Daumen und macht euch bestimmt auch viel Freude!
    Liebe Grüße von Hanne und weiterhin gutes Gedeihen 🍀😊

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: