Mit Kamera und Getränkeflasche unterwegs (2)

Nachdem sich der stürmische Wind etwas gelegt hatte, war ich dann gestern nachmittag doch noch mal auf einer kleinen Fahrradrunde unterwegs. Ich wollte sehen, ob sich der Einsatz der Getränkeflasche im Freien lohnt oder eher nicht.

Letztendlich bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass sie kein Dauergast in meinem Fotorucksack wird, sondern nur für spezielle Zwecke Verwendung finden wird. Aber ohne diese Erfahrung hätte ich es nicht gewusst und bin eigentlich zufrieden damit, das ich es probiert habe.

Ein paar der Bilder möchte ich euch gerne zeigen.

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !



Kategorien:Fotografie, Kunstfotografie

Schlagwörter:,

  1. Auf jeden Fall ein lohnenswertes Experiment.

    Gefällt 1 Person

  2. Das mit der Sonne gefällt mir sehr gut!!

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde das Experiment spannend. Leider nichts für mich.

    Gefällt 1 Person

  4. Als ich deinen ersten Beitrag gelesen habe wurde gleich eine passende Flasche gesucht und der Boden unten aufgeschnitten damit die auch auf das Objektiv passt ! Sofort eine gefunden und probiert ! Bei Nahaufnahmen funktionierte das ganz gut aber in einer normalen Ferne sieht das nicht gut aus ! Was jetzt deinen Beitrag betrifft finde ich das 2 Foto ganz ok . Also ein ständiger Begleiter wird meine auch nicht ! Ich muss das alles nochmal probieren und wenn ein Beitrag zustandekommen sollte wird der dir gewidmet wie ich ja angekündigt habe !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: