Schwarz-Weiß plus plus

Wie ihr ja mitbekommen habt, habe ich vor geraumer Zeit eine Mini-Serie gestartet. Bei den Bildern geht es um Schwarz-Weiß Bilder mit einem farblichen Highlight. Was ich bis dato in mühevoller Handarbeit gemacht hatte, geht auch wesentlich einfacher, wie ich feststellen musste.

Dank eines Tips von Pit, habe ich in meiner Kamera (Sony A6000) die Funktion „Bildeffekt / Teilfarbe“ entdeckt. Mit dieser Funktion kann man auswählen, welche der vier Farben (Rot, Gelb, Grün, Blau) in Farbe aufgenommen werden sollen und welche in SW. Die ersten Bilder fand ich persönlich garnicht so nicht schlecht, wobei ich bedauere, dass die Bilder nur im JPEG-Format aufgenommen werden können. So ist es zu mindestens bei meiner Kamera.

Hier jetzt mal ein paar Bilder, die ich bei meiner heutigen kleinen Wanderung aufgenommen habe. Leider musste ich mich auf die Farben Blau und Grün beschränken, da für Rot und Gelb keine Motive vorhanden waren.

Was ist eure Meinung dazu? Habt ihr mit solchen Bildern Erfahrung? Was würdet ihr besser machen. Freue mich auf eure Kommentare.

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !

bei diesem Bild wird die Farbe Blau aufgenommen, der Rest bleibt SW
hier nochmal Blau mit SW
auch hier wieder Blau mit SW
bei diesem Bild wurde aus dem „Farbklecks“ nichts, da die Farbe Blau zu stark ins Lila ging
hier jetzt die Farbe Grün mit SW
auch hier wieder Grün mit SW
und zum Abschluss noch mal Grün mit SW



Kategorien:Fotografie, Landschaft, Natur, Schwarz / Weiß

Schlagwörter:,

  1. Finde die Aufnahmen auch sehr gewöhnungsbedürftig ,. deine „Handarbeitsbilder“ gefallen mir wesenstlich besser 😉

    Gefällt 1 Person

  2. So richtig überzeugen kann mich das nicht – vielleicht ist Landschaft auch nicht das Richtige für diese Funktion.
    Die Übergänge vom Himmel zur Landschaft sind teilweise nicht besonders gut. Auf dem ersten Bild ist im schwarz/weiß-Bereich auch noch grün zu sehen.
    Bei den grünen Bildern finde ich die Wirkung eher störend, als interessant.
    Bei Architekturfotografie, oder Motiven mit weniger Details kann ich mir das ganz gut vorstellen.
    Mir gefallen Deine „handgemachten“ Farbtupfer besser.

    Gefällt 1 Person

  3. bist ja immer experimentierfreudig und für neue Ideen immer zu haben ! Sorry ich bin ehrlich, mein Ding ist es nicht egal welche Variante ! ist ja aber nur meine Meinung !

    Gefällt 1 Person

  4. Die Bilder , die Du in Handarbeit erstellt hast, fand ich richtig stark. Die Ergebnisse der Kamera-Software dagegen finde ich persönlich nicht so überzeugend.

    Gefällt 1 Person

  5. Keine meiner Kameras kann das. Also mache ich es, wenn ueberhaupt, mit meiner Photosoftware.

    Gefällt 1 Person

  6. Mhm, schön zu wissen, ob die Kameras das bieten, aber es hat leider nicht die Ausstrahlung deiner handbearbeiteten Werke. Wirkt irgendwie staubig. Weiter spielen. Vielleicht mit den anderen Kanälen. Vielleicht mal „falsche Farben“ verwenden?

    Gefällt 1 Person

  7. Ich glaube, mit meiner Kamera funktioniert das nicht. Mach mir dann weiter Arbeit. Früher habe ich an einem Projekt teilgenommen. S/W-Projekt.

    Gefällt 1 Person

  8. Danke für den Tipp 😊🙏. Das funktioniert sogar mit meiner Sony Kamera !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: