Fotoprojekt 2021 ( Juli); Nahrung, alles, was Menschen essen und trinken um zu leben.

Nahrung setzt sich aus verschiedenen Stoffen zusammen und ist Grundlage für Stoffwechsel und damit für das Leben. Bestandteile der Nahrung für den Menschen sind z. B. Brot, Fleisch- und Wurstwaren, Gemüse, Obst oder Getreide. Aber auch Getränke z.B. Wasser, Bier, Wein, Limonade oder Fruchtsäfte gehören dazu.

Wie schon zu meinem Fotoprojekt 2020; Panoramabilder, werde ich auch bei diesem Fotoprojekt einmal pro Monat einen Beitrag posten, der etwas mit dem Thema Nahrung zu tun hat. Hiermit seit ihr wieder recht herzlich eingeladen mitzumachen und zum Thema Nahrung auf eurem Blog etwas zu posten und bei mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages euren Beitrag zu verlinken. Dabei soll es keine Rolle spielen, wie oder wo das Bild entstanden ist, bzw. wie es bearbeitet wurde, Hauptsache es hat etwas mit Nahrung zu tun und sollte zu dem entsprechenden Monat passen.

Hier also mein Beitrag für den Monat Juli, bei dem mir das Internet wieder sehr geholfen hat.

In meinem letzten Beitrag ging es ja um Bier und auch die jetzt wieder geöffneten Biergärten. Aber auch die Gasthäuser haben jetzt wieder geöffnet und so kann man, wenn man es dann möchte, auch wieder eines unser traditionellen fränkischen Gerichte genießen; das Schäuferla mit Soß und Kloß.

Das Schäuferla, auch SchäufeleSchäuferle, SchäufalaSchäufliSchäuferl genannt, ist ein spezielles Stück Fleisch von der Schweineschulter mit Knochen und Schwarte. Namengebend ist das mit dem Fleisch verbundene, schaufelförmige Schulterblatt.

Für unser fränkisches Schäuferla (bzw. Schäufala) wird beim rohen Schulterstück mit Knochen und Schwarte die Schwarte kreuzweise eingeritzt, das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel gewürzt, auf gewürfeltes Wurzelgemüse und gewürfelte Zwiebeln in einen Bräter gesetzt, etwas Fleischbrühe und eventuell dunkles Bier hinzugegeben und alles für gut zwei bis drei Stunden im Ofen geschmort. Beim fertigen Schäufele sollte sich das Fleisch leicht vom Knochen lösen und die Schwarte knusprig und goldbraun sein. Serviert wird es mit dunklem Bratenjus, Kartoffelklößen und in Mittelfranken mit gemischtem Salat, in Teilen Oberfrankens mit Sauerkraut oder seltener mit Blaukraut und in Unterfranken vorwiegend mit Wirsing.

Zu einem deftigen, knusprig gebratenen Schäuferla passt immer ein würziges fränkisches Landbier 😉

Wie immer freue ich mich auf euer Feedback.

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !



Kategorien:Dies und Das, Fotografie, Fotoprojekt 2021

Schlagwörter:, , , , , , ,

  1. Hallo Roland,
    ich bin gern auch wieder bei Deiner Challenge dabei und habe etwas typisches für die Küste ausgesucht.

    Fotoprojekt 2021(Juli) – Nahrung


    Das Foto, Deines Gerichtes sieht ja auch lecker aus. Aber für mich wäre das eher etwas für den Winter, jetzt im Sommer und noch dazu nach Wanderung oder Fahrradtour, wäre mir das viel zu schwer.
    Liebe Grüße
    Carsten

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Roland,
    mhmmm… sieht das lecker aus! Und den Ausdruck Schäufele find ich total Klasse! Und es passt dazu!
    Also den Kartoffelkoß würde ich weglassen, dafür aber dann alle vor dir aufgezählten Gemüse mit auf den Teller häufen und noch ein bisschen Sauce…herrlich! Kann ich mir gut vorstellen, dass es zu deinen Lieblingsgerichten gehört!
    Danke auch für die Erklärungen zum Schäufele, absolutes Neuland für ein Nordlicht!
    Das Projekt läuft den ganzen Monat? Ich bin dabei und meld mich, wenn mein Beitrag da ist,
    liebe Grüße, Merle

    Gefällt 1 Person

  3. Das sieht ja lecker aus !!! Bei uns gibt es den Schweinshaxn vom Grill, was vielleicht so ähnlich aussieht wie das Schäuferla. 🙂

    Viele Grüße und schönen Sonntag
    Traudl

    Gefällt 1 Person

  4. Schaut lecker aus! Ein Klassiker halt!

    Gefällt 1 Person

  5. eben typisch Bayrisch und ganz nach meinem Geschmack ! Ist das nicht eine Art von Schweinshaxe ?

    Gefällt 2 Personen

  6. Deftige Kost für fleissige Wanderer … da schmeckt es im Biergarten besonders gut 🙂
    Mal sehen was ich als Juli-Nahrungs-Motiv auswähle 😉

    Gefällt 1 Person

  7. Das läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

  8. Das sieht sehr fein aus… Am Dienstag habe ich entdeckt, dass ein Stand unseres kleinen Wochenmarkts hier im Viertel fränggische Bratwürscht anbietet. Da musste ich natürlich zuschlagen, und ein Packerl mitnehmen. 😉
    Mein Beitrag geht morgen online, lieber Roland.

    Gefällt 1 Person

  9. Das sieht aber lecker aus 😉 LG Wolfgang

    Gefällt 1 Person

  10. Bei uns in Mittelfranken wird das Schäuferla auch meistens mit Sauerkraut serviert, wobei manche Wirtschaften es auch mit Wirsing anbieten. Auf alle Fälle schmeckt es sooo lecker und auch wenn ich es selbst nie so wirklich perfekt knusprig hinbekomme, weiß ich zumindest wo es die besten Schäuferla gibt. 😀
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank liebe Hanne 😊 Das es bei dir die besten Schäuferla gibt, dem will ich mal nicht widersprechen 😉 Aber auch ich weiß wo es bei uns im Oberfranken die besten Schäuferla gibt, nämlich in Oberailsfeld.
      Liebe Grüße
      Roland

      Gefällt 1 Person

      • Bei uns schmecken sie mir oben am Atzelsberg am besten und ich hoffe sehr, dass der nun neue Pächter bzw Koch das auch weiterhin so gut kann. 😊
        Oberailsfeld kenne ich gar nicht, aber guter Tipp, Danke!
        Liebs Grüßle, Hanne

        Gefällt 1 Person

        • Ich kannte zwar den Biergarten am Atzelsberger Schloß, aber dass es dort auch leckere Schäuferla gibt, war mir neu. Danke für den Hinweis!
          Die wechseln da oben scheinbar öfters den Pächter. Wie oft stand ich schon davor und musste lesen: Neue Pächter gesucht.
          Liebe Grüße
          Roland

          Gefällt 1 Person

  11. DAS wäre mein Mittagessen heute und alle Varianten von Gemüse mag ich auch 😀

    Gefällt 1 Person

Trackbacks

  1. Nahrung – alles, was Menschen essen und trinken… | Freidenkerins Weblog
  2. Fotoprojekt Nahrung 7 | Steinegarten
  3. Fotoprojekt 2021(Juli) – Nahrung – Mein neuer Fotoblog

Schreibe eine Antwort zu steinegarten Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: