Die Volkacher Mainschleife

Unter dem Motto „unterwegs sein, verweilen, sich stärken, fortschreiten“, war ich diese Woche mal an der Volkacher Mainschleife. Ein Ort, den ich schon immer mal besuchen wollte, es aber leider nie geklappt hat.

Die Volkacher Mainschleife ist die größte Flussmäanderlandschaft in Bayern. Sie ist Teil des Maindreiecks. Die Mainschleife bildet eine eigene naturräumliche Einheit und wurde zum Landschaftsschutzgebiet und Geotop erklärt. Quelle Wikipedia

Alle Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden.

Der Anfahrtsweg war etwas stressig, da die gesamte Strecke auf der A3 von Erlangen bis Abfahrt Kitzingen/Schwarzach, eine einzige Baustelle ist. Aber mit dem ersten Ausblick von der Vogelsburg auf die Mainschleife, war alles vergessen und es war einfach nur fantastisch.

Die Vogelsburg. Von der ursprünglichen, frühmittelalterlichen Burganlage haben sich nur einige Abschnittswälle erhalten. Mittelpunkt der heutigen Anlage ist die Kirche Mariä Schutz, die wir aber leider nicht besucht haben, vielleicht beim nächsten Mal. Auf der Flur befinden sich mehrere Bildstöcke und Kleindenkmäler, die überwiegend dem 17. Jahrhundert zuzurechnen sind. Ein Fußweg nach Escherndorf führt durch die steilen Weinbergshänge der Umgebung.

Links oben, die Vogelsburg mit den Weinbergen hinab zum Main.
Eine der Bildstöcke/Kleindenkmäler auf unserem Rundweg. Gleichzeitig auch ein Pausenplatz mit herrlicher Aussicht.

Rund um die Vogelsburg gibt es einen schönen Rundweg durch die Weinberge, den man beliebig ausdehnen kann und das Schöne ist, man kann immer mal an den lecker Weintrauben naschen, man sollte es natürlich nicht übertreiben. Aber hier und da mal eine Traube, ist schon drin 😉😋

Alles was nach unten ging, musste natürlich auch wieder erstiegen werden. Da wir aber zeitlich keinerlei Stress hatten, ließen wir uns Zeit und erreichten dann, das „terroir f“ – Magischer Ort des Frankenweins. Über eine Treppe steigt man nach oben auf die Plattform und genießt den Ausblick auf die Mainschleife. Zusätzlich gibt es noch Informationen zu den Einflussfaktoren des Klimas auf den Wein und die Auswirkungen des Klimawandels.

Eigentlich hatten wir ja geplant, an der Vogelsburg noch eine kleine Pause einzulegen und Kaffee und Kuchen zu genießen, aber uns war es dann doch zu voll. So haben wir unser mitgebrachtes Wasser genossen (kein Baum, kein Schatten unterwegs und die Sonne hat so richtig gebrannt 🌞🌞🌞) und uns wieder auf den Heimweg gemacht. Da ich mir aber den Stress der A3 noch mal antuen wollte, habe ich die Variante über Schweinfurt, Bamberg (A70, A73) gewählt und es machte sich bezahlt. Zum einen gab es keinerlei Stau und zum Anderen kam wir noch an der Konstitutionssäule von Gaibach vorbei.

Die Konstitutionssäule ist eine 32 m hohe kannelierte Säule mit zugänglicher Plattform, die zur Erinnerung an die Bayerische Verfassung von 1818 in Gaibach erbaut wurde. Das Baudenkmal wurde von Franz Erwein von Schönborn nach einem Entwurf von Leo von Klenze zwischen 1821 und 1828 im Schlosspark errichtet. Quelle Wikipedia

Zum Abschluss, euch noch ein schönes, sonniges Wochenende. Am Sonntag gibt es dann wieder mein wöchentliches Foto-Challenge zum Thema …… 🤔



Kategorien:Outdoor-Aktivität, Wanderungen

Schlagwörter:, , , , , , ,

  1. Dort muss ich unbedingt auch mal hin. Wegen der Weine. Der beste Weißwein, den ich je in meinem Leben getrunken habe, war eine trocken ausgebaute Silvaner Spätlese aus der Volkacher Gegend…
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Das scheint ja ein sehr schoener Ausflug gewesen zu sein!
    Dein Panorambild ist super geworden! Wenn man das anschaut, dann moechte man sofort dort hinfahren!
    Viele Gruesse
    Christa

    Gefällt 1 Person

  3. Eine schöne Ecke die eine Reise wert ist. Auch dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 1 Person

  4. Ein offensichtlich wirklich lohnenswertes Ziel .. so schöne Eindrücke hast du uns mitgebracht … und ihr euch hoffentlich keinen Sonnenstich 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Ein sehr schöner Beitrag mit wunderbaren Fotos. Ein schönes Wochenende, Marie

    Gefällt 1 Person

  6. Ein schoenes Panoramafoto der Mainschleife! 🙂
    Auch Dir ein schoenes Wochenende,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  7. Schöner Rundweg mit schönen Fotos garniert 😍
    Ich find Bilderstöckchen faszinierend 😊
    Geschichte zum Greifen nah.
    Liebe Grüße
    Sabine

    Gefällt 1 Person

  8. Steh zwar bereits in den Startlöchern in Richtung Ostseeküste und Koffer sind gepackt, aber dein Beitrag mit dem vor allem supertollen Panoramabild der Mainschleife begeisterte mich zu sehr, um einfach darüber hinwegsehen zu können Roland! 😊
    Liebe Grüße und lasst es euch auch richtig gut gehen! 🍀🌞

    Gefällt 2 Personen

Trackbacks

  1. Fotoprojekt 2021 (Oktober); Nahrung, alles, was Menschen essen und trinken um zu leben. – ROYUSCH-UNTERWEGS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: