„Welttag des Buches“

Gestern am 23. April war „Welttag des Buches“. Da ich aber gestern meine Mutter an ihrem 89. Geburtstag zu Grabe tragen musste, erfolgt mein Beitrag erst heute.

Warum gibt es den Welttag des Buches und wann wurde er ins Leben gerufen?

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen  Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen Bücher zu verschenken.

Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare, der zum Beispiel „Romeo und Julia“ geschrieben hat und Miguel de Cervantes das Buch „Don Quijote“.

(Quelle: Internet)



Kategorien:Dies und Das, Fotografie

Schlagwörter:, , , ,

  1. Mein aufrichtiges Beileid, lieber Roland. Ein Mutterherz hört immer viel zu früh auf zu schlagen, egal wie alt es geworden ist. Deine Mutter hat ein gesegnetes Alter erreicht.

    Liebe Grüße Traudl

    Gefällt mir

  2. Hallo Roland, auch ich möchte Dir mein aufrichtiges Beileid senden. Die letzte Zeit war sicherlich in mehrfacher Hinsicht schwierig für Dich. Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Gute für neue Projekte. Ganz liebe Grüße Annemarie

    Gefällt 1 Person

  3. Von Herzen mein Beileid, lieber Roland, zum Tode Deiner Mutter.
    Deine Buecherwand macht mich neidisch. So umgeben von Buechern war ich in meinem Arbeitszimmer in Deutschland, aber leider konnte ich den allergroessten Teil meiner Buecher nicht mit in die USA nehmen, denn Marys Haus in Karnes City war viel zu klein und selbst hier in Fredericksburg haben wir trotz des wirklich grossen Hauses nicht genuegend Platz fuer Buecherregale.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  4. Kein Trost .. aber eine Mutter mit 89 Jahren ergibt doch als Erbe gute Gene für dich 🙂

    Ist das ein Bild deiner Bücherwand?? Sonnige Grüße Steineflora

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank Steineflora, schauen wir mal, wie weit ich es schaffe.
      Ja, es ist ein kleiner Ausschnitt aus unserer Bücherwand, die so etwa 1000 Bücher beinhaltet. Meine Frau und ich haben früher sehr viel gelesen. Heute ist das etwas zurück gegangen, aber ab und zu brauchen wir schon mal wieder das Gefühl ein Buch in der Hand zu halten 😉
      Liebe Grüße,
      Roland

      Gefällt 1 Person

  5. Auch von mir mein tiefste Beileid.

    Gefällt 1 Person

  6. Mein Beileid Roland.
    Der einzige Trost ist wohl, dass sie ihr Leben leben durfte und es ihr nicht viel zu früh genommen worden ist. Wenn es überhaupt einen Trost gibt.
    Liebe Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

  7. Lieber Roland, mein herzliches Beileid. Der Tod ist wie ein Horizont ,dieser ist nicht anderes als die Grenze unserer Wahrnehmung. Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn wieder hinter der Grenze zu sehen. Liebe Grüße von Jürgen

    Gefällt 1 Person

  8. Mein herzliches Beileid. Es ist sehr traurig, wenn ein Elternteil stirbt, egal in welchem Alter. Aber das gehört zum Leben und danach kommt auch wieder etwas Neues und Schönes.

    Gefällt 1 Person

  9. Lieber Roland, unser aufrichtiges Beileid.
    Bücher können auch eine sehr gute Hilfe in jeder Lebenslage sein. Was wären wir ohne Bücher?!
    Liebe Grüße von der Crew der Samai

    Gefällt 1 Person

  10. Mein Beileid Roland ! Sie hat ein ganz stolzes Alter erreicht. Nicht viele haben solch ein Glück

    Gefällt 1 Person

  11. Lieber Roland,
    Herzliches Beileid und liebe Grüße von mir. Meine Mutter habe ich gerade besucht und sie wird im Mai auch 89 Jahre alt. Ihr geht es zum Glück gut und ich hoffe, sie hat noch ein bisschen Zeit
    LG Andrea

    Gefällt 1 Person

  12. Mein herzliches Beileid, lieber Roland 🥀
    89 ist ist wahrlich ein stolzes Alter.

    Tag des Buches 🌹 mein persönlicher Feiertag.

    Liebe Grüße aus dem 🕷 🕸
    Sabine

    Gefällt 1 Person

  13. Mein aufrichtiges Beileid und auch mein Like soll selbstverständlich nicht wörtlich, sondern als Anteilnahme verstanden werden.

    Gefällt 1 Person

  14. Von Herzen mein Beileid, lieber Roland. ❤

    Gefällt 1 Person

  15. Lieber Roland,
    das „gefällt mir“ klickte ich nur für diese interessante Erklärung zum Welt Tag des Buches an und zum Tod deiner Mutter, Beerdigung an ihrem Geburtstag eine liebe tröstende Umarmung für dich. 🥀
    Meine Schwiegermutter verstarb vor vielen Jahren am Geburtstag meines Mannes und es machte mir irgendwie tiefgreifender bewusst, wie nah doch Leben und Tod beieinander liegen.
    Ganz liebe Grüße und hab noch einen erholsamen Tag 🍀🌼

    Gefällt 1 Person

  16. Mein Beileid. Aber, wenn ich das so sagen darf, ein Alter das nur wenigen Menschen vergönnt ist.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: