Rhön

Flugplatz auf der Wasserkuppe

Der Flugplatz, auf einer Höhe von 902m ü. NN, ist unter den etwa 400 Flugplätzen in Deutschland der Höchstgelegene. Seit 1911 wird die Wasserkuppe als Fluggelände genutzt. Damals führten Darmstädter Schüler Versuche mit selbst gebauten Gleitern durch. Bereits 1922 gründete… Weiterlesen ›

Das Radom auf der Wasserkuppe

Als Landmarke, Wahrzeichen, Kulturdenkmal, Haus des Flugsports und auch Ausflugsziel könnte man das Radom auf der Wasserkuppe (950m), der höchsten Erhebung in Hessen, bezeichnen. Es ist schon vom weitem sichtbar und ein unverwechselbares und einzigartiges Wahrzeichen in der Rhön. Nichts macht… Weiterlesen ›