Der Buchstabe „B“ als Monatsmotto für den Februar 2019 von „Antje“

Antje hat den zweiten Buchstabe des Monatsmottos preisgegeben. Wie könnte es anders sein, es ist das „B“.

Was fällt mir denn so spontan zu dem Buchstaben „B“ ein: Wie bei Antje sind es natürlich auch die Bücher. Zwar nicht so viele, wie bei ihr, aber auch unsere, weit über 1000 Bücher haben in diversen Regalen ihren Platz gefunden. Was gibt es aber sonst noch? B wie Burgen, die es in unserer Region sehr häufig gibt. B wie Beine, die mich schon zu manchen Burgen getragen haben oder auch B wie Bankgeheimnis. Bankgeheimnis klingt doch gut. Allerdings meine ich nicht das Bankgeheimnis, das mit einem Geldinstitut zu tuen hat, sondern das Geheimnis, das so manch eine Bank erzählen könnte. In meinem Fall steht die betreffende Bank an einem kleinen Verbindungsweg nach Bösenbirkig. An dieser kam ich neulich vorbei, auf einer Wanderung rund um Gößweinstein. Da das Wetter und die Aussicht so herrlich waren, habe ich eine kleine Pause eingelegt und darüber nachgedacht, was diese Bank alles an Geheimnisse erzählen könnte: von einem ersten Kuss, von einem ersten Krach, vom ersten geheimen Alkoholgenuss, von den ersten geheimen Treffen, von Lebenserfahrungen (weißt du noch damals) usw. All davon könnte sie erzählen. Aber sie wird ihre Geheimnisse für sich behalten. Was auch gut so ist!!

Ich musste dann aber recht bald weiter, da ich noch einige Kilometer vor mir hatte und zum Kaffee auch wieder zu Hause sein wollte. Aber dieses Foto von der Bank, hat mich so beeindruckt, dass ich mir dachte, das wäre das richtige Motiv für das Monatsmotto.

Hier der Link zu ihrem Beitrag:  Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „B“ im Februar

Hier also mein Favorit für den Monat Februar mit dem Buchstaben „B“ und wie von Antje gewünscht nur 1 Foto pro Monatsmotto!

 

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken ! 

 

 



Kategorien:Fotografie, Franken, Fränkische Schweiz, Landschaftsfotografie, Wanderungen

Schlagwörter:, , , ,

  1. Das sieht ja wirklich wunderschön aus und man möchte sich auf dem sonnenbeschienenen Bänkle kurz hinsetzen. Ein hübscher An- und Ausblick!
    Klasse, dass Du wieder mit dabei bist! Das freut mich sehr!
    Schönen Sonntag noch und lieben Gruß
    Antje

    Gefällt 1 Person

  2. Als „Bankerin“ spricht mich dieses „Bankgeheimnis“ natürlich ganz besonders an 👍

    Der Platz ist aber auch ein Traum und würde sich für ein „Jahreszeiten-😳Motiv“ gut eignen 🤗

    Ich wünsch dir weiterhin viel Glück und Erfolg bei deinen Wanderungen, soweit dich deine Beine tragen!

    Herzliche Grüße
    Renate

    Gefällt 1 Person

  3. super und sehr orginell ! Antje wird es freuen !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: