Kindheitserinnerungen werden wach I

In der Vorweihnachtszeit waren meine Frau und ich im Erlanger Stadtzentrum zu einem kleinen Einkaufsbummel unterwegs (eigentlich ist das ja nicht unser „Ding“, aber diesmal hat es sogar Spaß gemacht 😀). Wir wollten einfach nur die dekorierten Geschäfte anschauen und vielleicht doch noch das ein oder andere einkaufen.

So kamen wir auch an einem großen Warenhaus vorbei, dessen Auslage mit LEGO-Spielsachen geschmückt war. Wir blieben stehen und unterhielten uns über die diversen Produkte. Dabei viel uns ein, wie gerne wir doch als Kind mit LEGO-Bausteinen gespielt hatte. Klar, irgendwann wurden andere Sachen wichtiger und LEGO gerieten in Vergessenheit. Aber als dann die nächste Generation heranwuchs, ging es doch meist wieder los.

Der Vorteil damals war, dass diese Generation schon mit LEGO-TECHNIC bauen konnte. So gab es dann auch meisten zu Geburtstagen oder Weihnachten, irgend ein LEGO-TECHNIC Bausatz. Da die Kinder meist mehr am zusammengebauten Teil interessiert waren, eröffnete sich wieder die Welt der LEGO-Bausätze für die „Erwachsenen“.

Ich kann mich noch gut erinnern, wie gerne ich mit meinem Neffen zusammen einige dieser Bausätze zusammengebaut habe und es hat immer riesigen Spaß gemacht. Ich durfte bauen und mein Neffe spielen, tolle Kombination 😉

So war dann auch die Überraschung groß, als doch tatsächlich ein LEGO-TECHNIC Bausatz unter dem Weihnachtsbaum lag. Muss sagen, ich habe mich riesig gefreut. Klar, der Bausatz wird einmal zusammen gebaut und dann zum Staubfänger. Aber das ist nicht der Punkt, sondern die Freude am Zusammenbauen mit den entsprechenden Erinnerungen. Ich freue mich drauf.

Jetzt heißt es 920 Teile zusammenzubauen, so daß ein „Spinnen-Kran“ entsteht. Ich halte euch auf dem Laufenden 😉

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !



Kategorien:Dies und Das

Schlagwörter:, ,

  1. viel Spaß und da weckt man im Mann das Kind wieder ! Super !
    Ich hatte als Kind keine Lego Bausteine aber für mich ist es das schönste Spielzeug was man einem Kind schenken kann ! Es müssen sicherlich nicht immer diese Fertigbausätze sein sondern einfach nur die Bausteine. Man kann die schönsten Dinge bauen und Kreativität ist auch gefragt. Zeitlos und gehen nie kaputt , was will man mehr !!!

    Gefällt 1 Person

    • Zu meiner Zeit gab es auch noch keine Bausätze. Da kamen gerade mal die Dachziegelbausteine heraus. Was für eine Freude. Jetzt konnte man ein Haus bauen, mit richtigen „Ziegeln“. Vorher war das Dach nur mit normalen Steinen möglich und beim Setzen der letzten Dachsteine, ist das Dach regelmäßig zusammen gebrochen 😂 Aber es war eine schöne Zeit.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: