Störche in Erlangen

Wie schon Hanne von hanneweb in ihren Beitrag erwähnt hat, sind nun auch die Störche in Erlangen zurück. Mag sein, dass sie schon länger wieder da sind, aber ich hatte erst heute die Gelegenheit mal vorbei zuschauen.

Auf den Kaminen der altehrwürdigen Steinbach-Brauerei sind Plattformen erstellt, die die Störche nutzen um ihre Nester zu bauen. Eine davon ist schon belegt. Mal sehen, ob im Laufe der Zeit auch die Zweite noch genutzt wird. Wer sich für die Geschichte dieser alteingesessnen Brauerei interessiert, der kann sich dem Link folgend informieren. Was ich aber besonders interessant finde, ist, dass Webcams installiert wurden um die Aufzucht der Jungstörche zu beobachten. Sie ist zwar zur Zeit noch deaktiviert, sollen aber in den nächsten Tagen, so wurde mir vom Chef mitgeteilt, aktiviert werden. Hier schon mal der Link zu den zwei Webcams.

Natürlich habe ich auch ein paar Bilder, wobei ich anfänglich etwas enttäuscht war, da ich immer nur einen Storch gesehen hatte. Aber mit der Zeit zeigte sich dann doch auch Storch Nummer Zwei, der Tag war gerettet 😀

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !

Die Steinbach-Brauerei mit ihren zwei Kaminen für die Störche. Auf dem Hinteren haben die Störche schon Einzug gehalten.
Wie, alleine, kann nicht sein!!!
Nein, Storch Nummer Zwei ist auch da, hatte sich nur versteckt gehabt 😀


Kategorien:Dies und Das, Flora und Fauna, Fotografie

Schlagwörter:, , ,

  1. Schneeglöckchen und Störche .. die Frühlingsboten in WEISS 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ich wollte heute eigentlich ins südlichste Storchendorf Deutschlands, nach Raisting nahe des Ammersees, um dort nach den neu eingetroffenen Adebars zu sehen, aber leider ist trotz der gestrigen schönen Wettervorhersage der Himmel trübe und bewölkt, und das Licht deshalb nicht grade optimal… Nun ja, dann fahre ich eben am Samstag nach Raisting…

    Gefällt 1 Person

  3. Bei uns im Ort haben wir acht Storchennester. In der Pfalz gibt es eine Internetseite auf der man schauen kann wo sich Storchennester befinden und wie viele Junge sie in jedem Jahr hatten.
    LG Harald

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank für die Info Harald. Wir hier in Franken haben so etwas Ähnliches. In Uehlfeld, einem kleine Ort in Mittelfranken, gibt es so viele Störche, wie an keinem anderen Ort in Bayern.

      Liebe Grüße
      Roland

      Gefällt mir

  4. Es ist immer wieder schön, wenn Störche ihre angebotenen Plätze beziehen 🙂
    Und du hast ja zweischöne Schnappschüsse davon gemacht.
    Bin gespannt auf Nachwuchs, den du sicher auch fotografieren möchtest, gell ?
    LG Jutta

    Gefällt 1 Person

  5. Fine ich ja toll, dass auch dir sich erst nur einer der beiden Störche im Horst zeigte und dann doch noch beide zu sehen waren. Als würden diese beiden Hübschen sich ein Spiel daraus machen und deine Fotos sind dir auch ganz klasse gelungen!
    Dass sogar zwei Cams dort installiert sind wusste ich bisher noch gar nicht und ist schon ein echtes Highlight beim Bierchen im Sommer dann die kleine Familie beobachten zu können.
    Sehr schöner und auch für mich interessanter Beitrag, lieber Roland!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: