Im grünen Dschungel erwacht das Gänseblümchen

Bedenk, dass das demütigste aller Gänseblümchen verführerischer ist, als die stolzeste und glänzendste Dornrose, die uns im Frühling mit ihren durchdringenden Düfte und ihren lebhaften Farben verlockt.

Honoré de Balzac (1799 – 1850)


Kategorien:Dies und Das, Flora und Fauna, Fotografie

Schlagwörter:, , , , , ,

  1. Zauberhaft,
    sowohl Foto auch Zitat !

    Gefällt 1 Person

  2. Die wahren Worte von Honoré de Balzac passen perfekt zu deinem schönen, irgendwie etwas geheimnisvoll ins Bild gesetzte Gänseblümchen, lieber Roland!
    Hast du das Foto etwas bearbeitet, oder über die Einstellungen deiner Kamera diesen Effekt gezaubert?
    Unser Rasen ist voll mit Gänseblümchen, weil ich sie immer vor dem Rasenmäher beschütze. 😊
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

  3. Ich liebe Gänseblümchen – leider wachsen sie hier nicht! Ich habe versucht, sie in meinem Garten einzubürgern, hat aber nicht geklappt. Ist wahrscheinlich auch besser so!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: