Facettenauge eine Stubenfliege

Als ich heute morgen in die Küche kam, fand ich in der Spüle eine tote Fliege. Scheinbar hatte sie über Nacht ihr Leben ausgehaucht. Ich wollte sie schon entsorgen, da kam mir aber die Idee, sie unter dem Motto „Schau mir in die Augen Kleines“ zu fotografierten.

Schnell musste ich feststellen, dass dies garnicht so einfach war, denn nur sie irgendwo hinzulegen brachte keinen Erfolg. Also musste eine andere Lösung her, die auch schnell gefunden war; mit einer Stecknadel aufspießen und dann mit einer Halterung festhalten. Somit konnte ich sie in die richtige Position bringen.

Die ersten Fotoversuche gingen komplett daneben, unscharf bis zum Geht-nicht-mehr. Auch hier war Übung gefragt. Nachdem die nächste Serie dann doch besser wurde, musste ich jetzt noch für entsprechendes Licht sorgen. Da halfen mir meine beiden Blitze weiter. Auch hier waren einige Testaufnahmen nötig, bis ich die richtigen Standorte gefunden hatte; und so sah dann meine Aufbau aus.

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !

Anfänglich wollte ich mit Auto-Fokus fotografieren, was aber leider nicht so wirklich geklappt hat. Also zurück zum manuellen Fokussieren. Die nächste Herausforderung war, das Fokussieren auf die Augen. Auch hier hatte es einige Zeit gedauert, bis die korrekte Einstellung gefunden war. Aber letztendlich hat dann doch noch alles geklappt und ich konnte, wie ich meine, ein paar schöne Aufnahmen der Facettenauge einer Fliege machen.

ein bißchen Spaß muss sein 😉



Kategorien:Flora und Fauna, Fotografie, Makrofotografie

Schlagwörter:, , , , , ,

  1. Super Bilder! Aber schon beim Spruch „Schau mir in die Augen!“ hast Du mich gehabt…

    Gefällt 1 Person

  2. Die Fotos sind ja super geworden. Toll finde ich auch, dass Du den Weg zu den Fotos beschrieben hast.

    Gefällt 1 Person

  3. Richtig coole Bilder und die Stubenfliege ist ja hübsch!

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Roland, ich hätte nie diese Geduld aufgebracht, deshalb wird mir auch nie so ein fantastisches Foto gelingen.
    Liebe Grüße Hedwig

    Gefällt 1 Person

  5. Fast alle benutzen das Wort “ Wow “ ! Mir fällt auch nichts anderes ein ! Also Wow
    Auf die Idee muss man mal kommen, ich hätte sie ganz einfach entsorgt
    LG Manni

    Gefällt 1 Person

  6. Wow! Das sind schon geniale Bilder!

    Gefällt mir

  7. Sie sind dir richtig gut gelungen, deine Fliegen-Fotos. Diese vielen Details, echt faszinierend. Zudem kann man in einem der Bilder in dem Auge der Fliege die Umrisse von deinem Kopf sehen, meine ich… oder?

    Liebe Grüße
    Kasia

    Gefällt mir

  8. Das ist ja unglaublich … so nah war ich einer Fliege noch nie .. meist sind sie ja eher lästig .. aber so faszinierende Aufnahmen machen doch wieder ehrfürchtig (auch vor unliebsamem Getier 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Großartige Fotos 😊! Aber das Tier sieht recht gruselig aus …

    Gefällt 1 Person

  10. Das sind wirklich ganz fantastische Aufnahmen, die du bei dem Aufwand mit Liebe zum Detail sowie Geduld auch verdient hast Roland! Auf dem einen Foto kommt sie wie ein Wesen aus einer anderen Welt, mit Tarnkappe rüber. Dickes Lob an dich und diese sehr interessante Mücke, der oftmals mit der Klatsche zu Leibe gerückt wird, kam dadurch endlich zur Ehre.
    Liebe Grüße und hab noch einen erholsamen Abend 🍀

    Gefällt 1 Person

  11. Wunderschöne, scharfe Aufnahmen!!!! Sehr gut!

    Gefällt 1 Person

  12. Dein Aufwand hat sich gelohnt. Toll wie du die Fliege fotografiert hast. Sie sieht wie ein Monster aus.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 1 Person

  13. Sehr schönes Ergebnis! Bin schwer beeindruckt. Kamera und Objektiv?

    Gefällt 1 Person

  14. Absolut fantastische Aufnahme. Dafuer hat sich der Aufwand wirklich gelohnt. Deine Apparatur kann ich nur staunend bewundern! Aber wie hast Du die Fliege nur dazu gebracht, so lange Modell zu stehen – oder sollte ich sagen, Modell zu sitzen?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: