„Eine Runde Kerosin schnuppern“

Dieser Ausdruck stammt noch von meiner beruflichen Zeit in Südafrika in den 80er Jahren. Damals sind wir jeden Samstag zum Flughafen in Johannesburg gefahren, um dort unsere private Post abzugeben, da sie dort mit der nächsten Lufthansa-Maschine direkt nach Deutschland transportiert wurde. Wären wir über den „normalen“ Postweg gegangen, hätte es erheblich länger gedauert und ob es angekommen wäre, wäre auch nicht sicher gewesen.

Somit hieß es für mich heute auch mal wieder „eine Runde Kerosin schnuppern“, aber nicht in Johannesburg, sondern am Albrecht Dürer Airport Nürnberg. Wie oft bin ich schon von diesem Flughafen abgeflogen oder angekommen. Ich kann es nicht mehr zählen. Natürlich waren die dienstlichen Flüge bei weitem mehr, als die in den Urlaub und es war immer wieder schön, eine Reise von hier zu starten oder beenden, da er recht klein und übersichtlich ist.

Der Flughafen Nürnberg „Albrecht Dürer“ ist der internationale Flughafen der Stadt Nürnberg sowie der gleichnamigen Metropolregion und zweitgrößter Flughafen in Bayern. Er nahm 1955 als Ersatz für den bei Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg zerstörten Flughafen Nürnberg-Marienberg seinen Betrieb auf.

Der Flughafen rangierte nach Fluggästen 2020 auf Platz elf der Flughäfen Deutschlands. Das Jahr 2018 war mit über 4,4 Millionen, das Jahr mit dem bisher größten Passagieraufkommen an diesem Flughafen. (Quelle: Wikipedia)

Hier noch ein paar Daten und Zahlen:

  • Vorfeld: 246.845 m²
  • Hallenvorfelder: 9484 m²
  • Abstellpositionen für Flugzeuge: 37
  • Gebäudenahe Abstellpositionen: 6 (davon 4 mit Fluggastbrücken)
  • Fluggast-Terminal: zwei Abflughallen, eine Ankunftshalle
  • Parkplätze: rund 10.000
  • Luftfrachtzentrum (Lagerfläche): 13.317 m²
  • Betriebszeit: 24 Stunden

Wie immer habe ich auch heute ein paar Bilder mitgebracht und auch wie immer zum Vergrößern einfach anklicken.

Albrecht Dürer Airport Nürnberg
Tower des Albrecht Dürer Airports
Abflugbereich mit einem letzten Gruß von Passagieren
Na, wo kommt ihr denn her?
… oder, wo soll es denn hingehen? Natürlich zur „Test-Station“ 😀
Eine Maschine der Ryanair im Landeanflug
Ryanair kurz nach der Landung
Ausrollen zum Gate
Air France auf dem Weg nach Paris
Mit dieser kleinen Maschine werden zukünftige Piloten ausgebildet, die gerade dabei sind Start und Landung zu üben.


Kategorien:Bauwerke, Dies und Das, Fotografie

Schlagwörter:, , , , , ,

  1. Wenn man an Deutsche Flughäfen denkt ( München, Frankfurt, Berlin, Köln ect ) hat man Nürnberg eigentlich gar nicht auf dem Schirm. Vielleicht man man mal davon gehört aber so richtig wissen glaub viele nicht, dass Nürnberg überhaupt einen hat !
    Flughafen Fotos mag ich sowieso und war ja auch schon desöfteren in Suttgart zum fotografieren.
    Interessant ist es auf jeden Fall immer !!

    Gefällt 1 Person

  2. Kerosin schnupper ich jeden Tag auf Arbeit 😆

    Gefällt 1 Person

  3. Flughäfen sind ja nicht so mein Ding. Aber deine Fotos gefallen mir dann doch 😉 Vor allem „Ausrollen“ mit dem hellen Vorder- und dem dunklen Hintergrund, das erste mit den imposanten Wolken und die Air France-Maschine auf dem Weg in die Wolken.

    Gefällt 1 Person

  4. Deine Fahrt zum Flughafen in Nürnberg, um mit dem Duft von Kerosin um die Nase und dem entsprechenden besonderen Flair dort in schönen Erinnerungen zu schwelgen, hat sich ganz offensichtlich gelohnt, lieber Roland und deine mitgebrachten Fotos sind, wie ich es inzwischen von dir ja kenne, ganz klasse!!!
    Liebe Grüße, danke auch für die sehr interessanten Infos dazu und hab noch einen schönen erholsamen Abend. 😊

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank liebe Hanne, freut mich, dass dir mein Beitrag wieder gefallen hat 😊 Es war mal anderes und hat Spaß gemacht. Nur dass das Parkhaus z.Zt. geschlossen ist, fand ich nicht so gut. Wollte doch vom oberen Stockwerk ein paar Panorama-Bilder machen. Dann halt das nächste mal.
      Liebe Grüße und dir noch ein „gutes Nächtle“
      Roland

      Gefällt 1 Person

  5. Der Duft der grossen weiten Welt!
    VG
    Christa

    Gefällt 1 Person

  6. Nice spotting shots. In earlier times it was more easy, now there is a lot of security around airports.

    Gefällt 1 Person

  7. Ne Runde Kerosin schnuppern, das mache ich auch ab und an zu gerne! Bin schon viel zu lang nicht mehr am Münchner Flughafen gewesen…
    Hab einen schönen Abend!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: