Sturm im Wasserglas

Wer schon länger meinem Blog folgt, weiß, dass ich auch gerne mal experimentiere, natürlich im fotografischen Sinn.

Heute hatte es mich wieder gepackt. Ich musste mal wieder mit Wasser spielen. Nachdem mir die Tropfenfotografie oder Unsichtbares sichtbar machen I so gut gefallen hat, wollte ich einen neuen Versuch starten. Diesmal keine Tropfen oder fast keine, dafür aber eine ganze Zitrone in ein Wasserglas fallen lassen. Nach einigen Versuchen, kam dann auch ein recht interessantes Ergebnis zum Vorschein, was ich natürlich noch etwas nachbearbeiten musste, euch aber nicht vorenthalten wollte 😉

Bleibt oder werdet wieder gesund und wie immer zum Vergrößern, einfach anklicken.



Kategorien:Dies und Das, Experimente, Fotografie

Schlagwörter:, , , , ,

  1. Da explodiert je förmlich das Glas vor Begeisterung 🙂 Super Ergebnis 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Wirklich faszinierend, lieber Roland, richtig gut gelungen…

    Gefällt 1 Person

  3. warst du mal wieder am experimentieren ! Sehr gut und top gelungen
    LG Manni

    Gefällt 1 Person

  4. Suuuuperschönes Foto ist dir da gelungen und man merkt, dass dir solche schönen Experimente mit der Kamera richtig Spaß machen lieber Roland! 😊
    Liebe Grüße, Hanne

    Gefällt 2 Personen

  5. Sehr schön ! Da braucht es wohl eine weitere Person, die die Zitrone in das Glas fallen lässt, oder? Ich bin für solche Aufnahmen zu langsam, glaube ich. Hast du im Serienbildmodus fotografiert?

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Inga,
      man braucht nicht unbedingt eine zweite Person. Ich habe meinen kabelgebundenen Fernauslöser benutzt. Damit konnte ich die Strecke zwischen Kamera und Wasserglas überbrücken (ca. 1m). Ich empfand es sogar als einfacher, da ich genau wusste, wann ich auf den Auslöser drücken musste. Und ja, ich war im Serienbildmodus. Anders hätte es nicht funktioniert.
      Liebe Grüße,
      Roland

      Gefällt 1 Person

  6. Das ist ja toll geworden! Bin gespannt auf (hoffentich) weitere Versuche!
    VG
    Christa

    Gefällt 1 Person

  7. Das ist Kunst, das darf nicht weg!
    Großartig lieber Roland. Weitermachen 😀😁

    LG Mathilda

    Gefällt 2 Personen

  8. Da kann ich nur das, das ist TOP. Darf ich fragen, wie oft hast du es denn vorher probiert ? LG

    Gefällt 1 Person

  9. Das ist dir ja super gelungen. Respekt.
    Mit welcher Einstellung hast du das geschafft, wenn ich fragen darf?

    Gefällt 2 Personen

Trackbacks

  1. Sturm im Wasserglas #02 – ROYUSCH-UNTERWEGS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: