Gebäude

Levi Strauss Museum

Das Geburtshaus von Levi Strauss in der Marktstrasse 33 im oberfränkischen  Buttenheim bei Bamberg wurde ca.1687 errichtet. Ursprünglich war es ein eingeschossiges Fachwerkgebäude. Erst im 19. Jahrhundert erhielt es seine heutige Form. Levi Strauss wohnte mit seinen Eltern und sechs… Weiterlesen ›

Weltkulturerbestadt Bamberg V

Ich hoffe, ihr hattet alle ein angenehmes Wochenende. Bei uns war das Wetter nicht so schön, so hatte ich genug Zeit unseren Rundgang durch Bamberg weiter zu schreiben. Vom Alten Rathaus geht es in nördlicher Richtung weiter. Denjenigen, die tatsächlich… Weiterlesen ›

Weltkulturerbestadt Bamberg II

Vom „Aussichtpunkt“ Internationales Künstlerhaus Villa Concordia geht es hinüber an der Touristen-Information und der City-Altstadt Tiefgarage vorbei zum Hexenmahnmal. Dieses Mahnmal soll als Brandmal an die mittelalterliche Hexenverfolgung in der Stadt erinnern. Es handelt sich beim Denkmal um eine 7 x 2 m… Weiterlesen ›

Weltkulturerbestadt Bamberg I

In mehr als 1000 Jahren ist ein einzigartiges historisches Stadtbild gewachsen. Die Welterbestadt Bamberg wird von dem größten unversehrt erhaltenen Altstadtensemble Europas geformt. Rund 2400 denkmalgeschützte Häuser und das Jahrhunderte alte Gärtnerviertel bilden ein Gesamtkunstwerk. Spektakuläre Ornamente, reiche Verzierungen und… Weiterlesen ›

Wanderung Bahnhof Behringersmühle

Eigentlich war für heute ja wieder eine Wanderung geplant. Es sollte vom Bahnhof Behringersmühle, der Wiesent entlang Richtung Muggendorf gehen. Zu Hause war das Wetter auch noch einigermaßen ok, so dass einem Aufbruch nichts entgegenstand. In Behringersmühle angekommen, wurde es… Weiterlesen ›

Basilika Gößweinstein

Die von 1730 – 1739 durch den großen Architekten Balthasar Neumann errichtete Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen von Gößweinstein. Zugleich zählt sie, wie auch die Basilika Vierzehnheiligen zu den Basilica minor. Hierbei handelt es sich um einen besonderen… Weiterlesen ›