Novemberblick vom Wachknock

Da ich gestern in Ebermannstadt was zu erledigen hatte, hatte ich dies gleich noch mit einer kleinen Wanderung / Spaziergang zum „Wachknock“ verbunden. Der Wachknock ist ein Berg mit einer Höhe von 492 Meter, von dem man einen herrlichen Ausblick ins Wiesenttal und hinĂŒber zum Walberla hat.

Start und Zeil meiner kleinen Wanderung, war der Wanderparkplatz in unmittelbarer NĂ€he des alten Steinbruchs. Wenn man die Straße von Ebermannstadt hinauf kommt, wird man auf diesen Parkplatz direkt hingewiesen. Etwas weiter, der Straße folgend, gibt es noch einen weiteren Wanderparkplatz. Auch diesen könnte man nutzen um zum Wachknock zu kommen. Da ich aber noch beim „Burgstall Ebermannstadt“ vorbei wollte, hatte ich mich fĂŒr den „unteren“ Parkplatz entschieden.

Im Sommer sicherlich eine schöne kleine Runde, aber zur Zeit nicht wirklich zu empfehlen. Das ein oder andere Mal hĂ€tte es mich fast „hingehauen“, speziell wenn es bergab ging, da die Wege sehr naß und matschig waren. Aber dann hatte ich es doch noch geschafft und konnte den Ausblick ins Wiesenttal genießen. Na ja, genießen ist etwas ĂŒbertrieben, da die Regenwolken und das trĂŒbe Wetter die Fernsicht schon erheblich einschrĂ€nkte. Kurz bevor ich mich wieder auf den RĂŒckweg machen wollte, kamen ein paar Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke, so dass sich letztendlich der Weg zum Wachknock doch noch gelohnt hatte.

Zum VergrĂ¶ĂŸern Foto bitte anklicken !

Noch ein Hinweis: die GPS-Daten zu dieser Wanderung könnt Ihr, dem Link zu Komoot folgend, dort herunterladen. In diesem Sinne, bis zur nÀchsten Fahrradtour oder Wanderung.

Zum Schluß, wie gewohnt der Link zu meiner Wanderung in Komoot.



Kategorien:Outdoor-AktivitÀt, Wanderungen

Schlagwörter:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: