Struktur der Früchte

Gestern war mal wieder so ein Tag, wo man sich vor lauter Regen (zu mindestens bei uns) nicht vor die Haustür traute. Da er aber unbedingt nötig war, ist das schon in Ordnung. Für mich ein idealer Tag, um mal wieder ein Foto-Experiment zu starten 😀

Um was ging es? Wir essen täglich Obst und andere Früchte, sollten wir zu mindestens. Aber habt ihr euch diese schon mal im Detail angeschaut? Einige von ihnen weisen unglaublich schöne Strukturen auf. Das hat mich zu diesem Foto-Experiment inspiriert.

Da ich mit dem Spruch aufgewachsen bin: „Mit Essen spielt man nicht“, habe ich auch schön, nach und während des Experimentes, alles aufgegessen und ich kann euch sagen, alles war sehr lecker, bis auf die Limette, die habe ich in den Tee geträufelt.

So jetzt aber zu dem Experiment. Was benötigt man dazu:

  • einen Papierkorb
  • Butterbrotpapier
  • Glas- oder Plexiglasscheibe (Größe: sie muss den Papierkorb abdecken)
  • Stativ für Kamera
  • Kamera
  • Lichtquelle z.B. Taschenlampe
  • etwas Tesafilm
  • und natürlich das Obst / die Früchte, die ihr fotografieren wollt.

Aufbau des Experimentes:

  • man nimmt die Glasscheibe und beklebt sie mit dem Butterbrotpapier
  • dann stellt man seine Lichtquelle in den Papierkorb und legt die beklebte Scheibe, (mit Butterbrotpapier nach unten) auf den Papierkorb
  • jetzt fehlt nur noch die entsprechenden Früchte bzw. das Obst und schon kann es losgehen. Je dünner ihr die Scheiben schneidet, desto ausgeprägter kommen die Strukturen hervor.
  • um möglichst kein Licht von außen zu bekommen, habe ich die Vorhänge zugezogen, so war es nahezu vollkommen dunkel (na ja, ein bißchen Licht kommt immer rein, aber man muss mit dem Leben, was man hat 😉)
  • so, und schon kann es losgehen

Hier jetzt ein paar Bilder von meiner Serie, die ich gemacht habe.

Freue mich wie immer auf eure Kommentare ☺️

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !



Kategorien:Experimente, Fotografie

Schlagwörter:, ,

  1. Mal wieder eine tolle Idee und das Ergebnis umwerfend schön! Und einen leckeren Obstsalat ergab das wohl auch noch 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Toll, die Limette sieht ganz schön aus! Kiwi ebenfalls!

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist ja ein tolles Experiment mit einem beeindruckendem und sehr schönem Ergebnis!!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

  4. Also an Ideen fehlt es dir wirklich nicht ! Super

    Gefällt 1 Person

  5. Klasse Idee, die Kiwi 🥝 ist besonders gut gelungen,!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu polarbearfriend Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: