Kanada, eine Reise durch die Schönheit der Natur IV; Clearwater – Clearwater Lake

Donnerstägliche Retrospektive: British Columbia und Alberta, Canada, eine Reise durch die Schönheit der Natur IV

Dieser Beitrag wurde ursprünglich 2017 veröffentlich. Im Nachtrag an unsere erste Truck-Camper Rundreise durch den Westen von Kanada.

Nach der recht anstrengenden Fahrt von gestern, war für heute etwas Entspannung angesagt. Was aber nicht bedeutet, den ganzen Tag am Campground herumzuhängen. Nein, wir wollten im Wells Gray Provincial Park auf Entdeckungsreise gehen.

Der Wells Gray Provincial Park ist ein wildes, natürliches Kleinod mit einer Vielzahl an Seen und Wasserfällen. Viele interessante geologische Besonderheiten sind hier zu finden einschließlich erloschener Vulkane mit Lavabetten, Basaltsäulen und Mineralquellen. Die alpinen Wiesen sind berühmt für ihre prächtigen Wildblumen während des Sommers. Im Winter sind sie mit ihren ausgezeichneten Schneeverhältnissen hervorragend für Skilanglauf geeignet. Erforsche die vielen Wanderwege, beobachte die Fülle der hier lebenden Tiere und genieße das grandiose Panorama. 

Auszug aus einer örtlichen Beschreibung. Tiere haben wir leider nicht gesehen, aber das mit dem Panorama, Flüssen und Seen stimmt!!!

Wells Gray Provincial Park

Zum Pflichtprogramm gehören natürlich die Helmcken Falls. Das war schon beeindruckend zu sehen und zu hören. Mit was für einer Kraft das Wasser herunter stürzt! Hinter dem Wasserfall verbirgt sich eine riesige Höhle, in der noch jede Menge Schnee lag.

Helmcken Falls
Helmcken Falls

Was sollten wir uns als nächstes anschauen? Wir entschieden uns weiter Richtung Norden zu fahren, abseits der vielleicht üblichen Route.

vorbei am Redspring
bis hoch zum Clearwater Water Lake
Clearwater Lake

Hier oben war so gut wie kein Mensch unterwegs. Bei unserer Ankunft konnten wir gerade noch sehen, wie zwei kleinere Boote ablegten, aber dann war absolute Stille. War das ein Gefühl, traumhaft. Kann ich nur empfehlen.

Auf dem Rückweg, wollten wir uns noch die ein oder andere ausgewiesene Sehenswürdigkeit anschauen, aber es gab auch davon abgesehen, viel zu sehen / bestaunen.

Shadow Lake
Norman’s Eddy
Bailey’s Chute
Mush Bowl
Mush Bowl

Auf dem Weg zu den Dawson Falls kann man sich den Mush Bowl aus einem anderen Winkel anschauen

Dawson Falls
Dawson Falls
Green Mountain Viewing Tower

Hinweis: Die Straße, die zum Aussichtsturm führt, ist relativ steil, nicht asphaltiert, mit Unebenheiten und Löchern übersät und extrem staubig. Ich persönlich würde da nicht mit einem RV hochfahren (wenn überhaupt, dann nur mit einem kleinen RV, aber selbst davon würde ich abraten!!), mit einem TC kein Problem. Letztendlich muss das aber jeder selbst entscheiden. Oben angekommen hat man einen herrlichen 360° Rundblick, schon beeindruckend.

Ausblick vom Green Mountain Viewing Tower

Von hier führt auch ein kleiner Trail von 0.7 km zum Foot Lake. Festes Schuhwerk ist angebracht, da es am Seeufer sehr sumpfig ist.

Foot Lake

Kurz vor Ende unserer heutigen Entdeckungsreise sollte noch eine Überraschung auf uns warten, die Spahats Creek Falls. Selbst wenn gerade eine / zwei Busladungen von fernöstlicher Touristen ankommen (die haben nur 10 min Aufenthalt), lohnt sich der Stop.

Spahats Creek Falls (ja, das ist ein Schneebrett da unten)
Spahats Creek Falls

Was für ein Tag, voller grandioser Panoramen / Eindrücke. Ich glaube, wir werden erst mal etwas Zeit brauchen, um diese zu verarbeiten.

Morgen geht es weiter Richtung Jasper.

unser Truckcamper

Danke TC, dass du die Strecke so gut gemeistert hast wir hatten einen herrlichen Tag mit dir 🙂

Clearwater - Clearwater Lake
unsere heutige Strecke


Kategorien:Reisen, Kanada, Nordamerika, British Columbia

Schlagwörter:, , , , , ,

  1. wow einfach tolle Naturaufnahmen !! Der Wasserfall ist schon gigantisch

    LG Manni

    Gefällt 1 Person

  2. Was für eine herrliche Landschaft! Und solch beeindruckende Wasserfälle. Vielen Dank fürs Zeigen und Erklären, lieber Roland.
    Hab einen schönen und unbeschwerten Tag!

    Gefällt 1 Person

  3. Der Beitrag macht große Lust auf Sommer, Berge, Wasserfälle und Kanda! Vielen Dank!

    Gefällt 1 Person

  4. Traumhaft schön diese Landschaft und die Helmcken Falls beeindruckten mich gleich anfangs sehr, lieber Roland!
    Aber auch dieser Blick über die Wälder Seen und überhaupt strahlen eine himmlische Ruhe aus, wobei der azurblaue Himmel bestimmt auch eine Rolle spielt. 😊
    Liebe Grüße und danke fürs teilen 👍🍀☀️

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank Hanne 😊 Auch für mich war es das erste Mal, solch einen Wasserfall zu sehen; es war schon sehr beeindruckend. Alle weiteren Wasserfälle waren ebenso schön und interessant, aber dieser hatte es mir wirklich angetan.
      Liebe Grüße und dir noch einen wunderschönen sonnigen Tag. Soll ja heute bei dem herrlichen Wetter bleiben,
      Roland

      Gefällt 1 Person

      • Sehr gerne und ehrlichen Herzens Roland!
        War gestern in Dechsi und traute meinen Augen nicht über die plötzliche Vielfalt an Wasservögeln dort beim Spaziergang am Ufer entlang. Beim Rückweg waren sie seltsamer weise fast alle wieder irgendwo versteckt und hatte somit großes Glück! 😀
        Liebs Grüßle und hab auch du noch einen richtig schönen Tag:-)

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: