Mit dem Schiff durch die Fjordenlandschaft Chiles I

Donnerstägliche Retrospektive: Mit dem Schiff durch die Fjordenlandschaft Chiles I

Dieser Beitrag wurde ursprünglich 2017 veröffentlich. Im Nachtrag an eine Reise durch die Fjordenlandschaft Chiles in 2005

Lange habe ich mich gesträubt, Beiträge über diesen wunderschönen Teil meiner Südamerikareise zu veröffentlichen. Aber jetzt habe ich mich doch entschlossen, auch die erste Hälfte meiner Reise „Mit dem Schiff durch die Fjordenlandschaft Chiles und in die Antarktis“ zu dokumentieren.

Bei den kommenden Beiträge, geht es in erster Linie um die Chilenischen Fjorde, aber ich werde auch die entsprechenden Links zum zweiten Teil der Reise, in die Antarktis hinzufügen.

Ich habe dies Teilabschnitte auf der Karte farbig markiert, so dass es beim Aufzoomen leichter ist die einzelnen Abschnitte zu erkennen. Dies gilt auch für alle weiteren Beiträge, in denen zu Anfang dir Karte zu finden ist.

Los gehts. Alles begann am 10. Februar 2005 mit einen sehr, sehr langen Flug von Frankfurt/M nach Buenos Aires/Argentinien. Ich glaube, dass war mein längster NonStopFlug, den ich je hatte, und ich hatte einige, schon berufsbedingt. Sage und schreibe 14 Stunden hat das ganze gedauert und wir waren noch nicht am Ziel. Es sollten noch mal weitere 2,5 Stunden dazu kommen, bis wir unser erstes Ziel Santiago de Chile erreicht hatten.

Zwischenstop in Buenos Aires, nach 14 Stunden Flug endlich mal wieder Land unter den Füßen. Aber nur kurz, dann sollte es weiter gehen Richtung Santiago de Chile
Über den Anden auf dem Weg nach Santiago de Chile

Wenn wir dachten, das wäre es erst Mal mit dem fliegen, dann hatten wir uns getäuscht, denn am nächsten Tag ging es weiter mit dem Flugzeug von Santiago de Chile nach Puerto Montt. Nach weiteren 2 Stunden hatten wir endlich unser Ziel erreicht. Puerto Montt, der Ort an dem wir an Bord unseres Schiffes gehen sollten.

Auf dem Weg von Santiago de Chile nach Puerto Montt und wenn ich mich recht erinnere, dann handelt es sich um den Volcán Mocho-Choshuenco
Unter uns liegt Puerto Octay, blickt man nach Osten, so sieht man den mächtigen Volcán Osorno, dessen Gipfel auf 2652 Metern Höhe liegt.
Es ist geschafft, Flughafen Puerto Montt!!!

Fortsetzung folgt….



Kategorien:Chile, Reisen, Südamerika

Schlagwörter:, , , , , , , ,

  1. Hallo Roland,
    wieso hast du dich lange gesträubt, Berichte über diese faszinierende Reise zu erstellen und zu veröffentlichen?
    Ich glaube, dass wir alle davon begeistert sein werden, dich virtuell zu begleiten.
    Wann bekommt man schon solche persönliche Einsichten von einer so grossartigen Reise!?
    Ich bin gespannt auf die Fortsetzung….
    Was die Karte betrifft, ich finde sie ganz interessant, denn wann macht man sich sonst schon die Mühe und googelt die Strecke oder die Orte hinterher? Wirst du sie für den jeweiligen Beitrag/Streckenabschnitt neu einstellen?
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank Christa 😊 Ich habe ja erst 2017 während unserer Kanada-Reise angefangen zu bloggen. Da fiel es mir schwer, meine ganzen Reisen, die ich zuvor gemacht hatte zusammen zu schreiben. Aber mit den Erfahrungen, die ich die Jahre über gemacht habe, habe ich mich dann doch entschlossen, noch ein paar Reisen, unter anderem Chile, die ich von 2017 gemacht habe nach zu tragen. Die Bilder werden zwar nicht so optimal sein, aber ich denke, dies dürfte egal sein. Z.Zt. arbeite ich an einer Schiffsreise zum Nordkap, die dann Anfang nächsten Jahres kommen wird.
      Zu deiner Frage nach der Karte. In jedem kommenden Beitrag, wird diese Karte zu sehen sein. Ihr braucht sie dann nur zu vergrößern, dann kann man den einzelnen Streckenabschnitt (farbig markiert) sehen.
      Liebe Grüße,
      Roland

      Gefällt 1 Person

  2. Faszinierendes Patagonien! Wir freuen uns auf ganz viele tolle Bilder und ich bin gespannt, was wir wiedererkennen 😁
    Immerhin warst du im Sommer da und wir im Winter. Auf jeden Fall hattest du mehr und länger Licht 🌞

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Roland,

    schön, dass du dich entschlossen hast über diese Reise zu berichten. Ich freue mich schon auf die weiteren Teile. Ich finde die Darstellung mit der Karte gut. Da hat mein einen Überblick über die Reise und kann sich vorstellen wo im jeweiligen Land die Ziele liegen.

    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 1 Person

  4. Ja … der Weg ist WEIT!!!
    Ich freue mich auf deinen Reisebericht.

    Gefällt 1 Person

  5. Du bist ja wirklich auf abenteuerlichen Wegen in der Welt unterwegs … 🙂 Mir reicht das Lesen und Schauen 😉 14 Std Flug .. wohl nur mit jungen Knochen auszuhalten 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Das Foto aus dem Flugzeug mit dem qualmenden Vulkan ist mein absoluter Favorit! Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung deines Reiseberichts.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  7. Du bist ja wirklich schon weit gereist, lieber Roland. Auf die folgenden Berichte freue ich mich schon.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  8. Lieber Roland.
    Ist schon toll, was ihr bisher für herrliche Reisen in sehr interessante ferne Länder unternommen habt, von denen euch niemand mehr die schönen Erinnerungen nehmen kann! Arbeitete früher im Vertrieb der Auslandsabteilung unseres „großen Arbeitgebers“ und bekam auch da so einiges sehr interessantes über ferne Länder mit. 😉
    Eure Erlebnisse dort hier mit uns zu teilen finde ich sehr schön und bin schon neugierig auf mehr! 🙂
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag 🍀

    Gefällt 1 Person

  9. Solche Vulkane sind schon was Besonderes.

    Gefällt 1 Person

  10. Wunderbar, diese Vulkane aus der Luft bewundern zu können. Hoffentlich halten sie noch ein bisschen durch 😉

    Gefällt 1 Person

Trackbacks

  1. Antartica, Voyage of Discovery, eine Reise in die Welt des „Ewigen Eises“ I – ROYUSCH-UNTERWEGS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: