Brennerei – Weg, rund ums Walberla

Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine leichte Wanderung durch die Obst- und Genussregion am Walberla. Sieben Dörfer, fünf mit Gasthäusern, am Weg.

In Gosberg, nahe der Kirche und der Brennerei Heilmann, gehen wir durch die Schmiedgasse links auf den sanft ansteigender Strecke nach Schlaifhausen am Walberla.

Im Ortskern liegt links der Hof mit Brennerei der Familie Kern. 200 m oberhalb der Kirche zweigt der Ehrenbachtal-Rundweg über dem Hotel rechts nach Dietzhof ab.

Am gegenüber liegenden Hang blinzelt die St. Moritzkapelle aus dem Wald unterhalb von Ortspitz. Kurz auf der Staatsstraße, begrüßt uns links in Dietzhof die Brennerei Siebenhaar. Am Ehrenbach gen Süden ist Mittelehrenbach nun das Ziel.

Umrankt von Obstgärten liegt das Dorf mit seinen fünf Brennerhöfen. Am südöstlichen Ortsende geht es nun auf einer schmalen Asphaltstraße durch den Wald. Über einen leichten Hügel und inmitten von Obstgärten liegt Weingarts vor uns. Brennerei und Cafe „GeistReich“ und der „Feesenhof“ laden hier zur Pause ein.

Leicht bergab, am Bach entlang, kommen wir jetzt in der Senke nach Kunreuth mit der Gastwirtschaft am Wasserschloss.

Nach dem Ort mit vielen Fachwerkhäusern kommen wir auf den Radweg, der sich nun weiter nach Dobenreuth schlängelt, wo zwei Brenner ihre Früchte verarbeiten. Vor uns liegt dann schon wieder der Ausgangspunkt Gosberg, den wir auf dem asphaltierten Radweg nach wenigen Minuten erreichen.

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken!

Noch ein Hinweis: die Informationen zu dieser Wanderung habe ich aus der Broschüre „Wandertagestouren“, 19 Themenwege zwischen 5 und 20 Kilometer, Rund- und Zielwanderungen entnommen. Herausgeber dieser Broschüre ist die Tourismuszentrale Fränkische Schweiz, in Ebermannstadt. Für mich, der am Rande der Fränkischen Schweiz zu Hause ist und schon unzählige Touren, sei es zu Fuß oder mit dem Fahrrad gemacht hat, sind dies wieder neue Ideen, die ich gerne aufgreife. In diesem Sinne, bis zur nächsten Wanderung.

Zum Schluß, wie gewohnt der Link zu meiner Wanderung in Komoot.



Kategorien:Outdoor-Aktivität, Wanderungen

Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

  1. 5 km/h, dann hast Du die Brennereien bestimmt nicht getestet😞 und wer sagt mir jetzt ob die gut sind? D.h. sollte ich einmal diesen Weg wandern, muss ich die Tests selber machen, mein Kopf brummt jetzt schon😢.
    Scherz beiseite. Sehr schöner Bericht.

    Liebe Grüße
    Balle

    Gefällt 1 Person

    • Tut mir Leid, aber ich trinke keinen Alkohol, somit konnte ich sie leider auch nicht testen. 😉 Aber ich habe von Freunden gehört, sie sollen sehr gut sein. Ob man das nach der x-ten Brennerei immer noch sagen kann weiß ich allerdings nicht. 😂
      Dankeschön und liebe Grüße Roland

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: