Burgen – Ruinen und Schlösser

Manni hat auf seinem Blog Mannisfotobude zum 5. Fotoprojekt „Burgen – Ruinen und Schlösser“ aufgerufen. Da schließe ich mich doch gerne an.

Die fränkische Schweiz, eine Hochburg an Burgen – Ruinen und Schlösser. Ein paar davon möchte ich euch heute zeigen. Aber ich möchte auch einen kleinen Abstecher in den Südwesten der USA machen, da mich diese, längst vergessene Kultur der Anasazi und anderer indigenen Völker, wie z.B. die Mogollon- Kultur immer wieder begeistern.

Der Anfang macht das Schloß in Atzelsberg. Das Hauptgebäude des Schlosses ist trotz der Hanglage von einem mehrere Meter tiefen Graben umgeben.

Die Burg Zwernitz ist eine in ihren Ursprüngen mittelalterliche Burganlage. Die auf einem schmalen Dolomitfelsen thronende Burg wurde im Jahr 1156 als Stammsitz der Walpoten erstmals urkundlich erwähnt. Sie liegt in der unmittelbaren Umgebung des Felsengarten Sanspareil.

Burg Rabenstein ist eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg. Die ältesten Teile der Burg entstanden im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts als Ansitz in der Herrschaft Waischenfeld

Die Altenburg ist eine mittelalterliche Höhenburg im Westen von Bamberg. Die Altenburg wurde 1109 erstmals in einer Urkunde erwähnt, mit der Bischof Otto von Bamberg die Burganlage dem Kollegiatstift St. Jakob übereignete.

Schloss Seehof ist die ehemalige Sommerresidenz und das Jagdschloss der Bamberger Fürstbischöfe, etwa fünf Kilometer nordöstlich von Bamberg gelegen.

Die Aufzählung könnte jetzt ewig so weiter gehen, aber ich möchte von hier aus einen Sprung über den großen Teich machen. Genauer gesagt nach Colorado und New Mexico.

Als erstes eine Aufnahme einer Felsbehausung der Anasazi in Mesa Verde ca. 50 Kilometer westlich von Durango / Colorado.

und zum Schluss noch ein kleiner Sprung nach New Mexico. Etwa 70 km nördlich der Stadt Silver City findet man das Gila Cliff Dwellings National Monument, welches die Überreste von Höhlenbauten der Mogollon-Kultur beherbergt, die dort vom 13. Jahrhundert bis ins beginnende 14. Jahrhundert lebten.

Hiermit möchte ich meinen Beitrag für heute schließen. Ich hoffe er hat euch gefallen und wie immer, zum Vergrößern Foto bitte anklicken !

 

 



Kategorien:Architektur, Bauwerk, Fotografie

Schlagwörter:, , ,

  1. danke fürs mitmachen und der Beitrag passt doch super zum Projekt ! Alle Burgen und Schlösser sind mit unbekannt aber toll anzuschauen. Hast ja auch alles sehr genau beschrieben.
    Beeindruckend natürlich die Höhlenbauten. Sowas sieht man bei uns natürlich nicht ! Ich kenne nur eine in Griechenland auf Kreta !
    Meinem nächsten Projekt steht nichts im Wege ! LG Manni

    Gefällt 1 Person

  2. Beide Orte, die Gila Cliff Dwellings und Mesa Verde stehen (iime=mer) noch auf unserer Wunschliste.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: