„Sagenhaftes Gräfenberg“

Ich habe ja bei uns in der Region schon einige Wanderungen und Fahrradtouren gemacht, aber man entdeckt doch immer wieder etwas Neues. So auch die sogenannte Themenwanderung „Sagenhafte Gräfenberg“.

Sie startet und endet am Bahnhof in Gräfenberg. Von dort aus führt der Rundweg hinauf zum Gräfenberger Marktplatz. Dann weiter durch den Ort hinaus in Wald und Flur.

Das mittelalterlich anmutendes Städtchen Gräfenberg sowie Felder, Wiesen und viel Wald mit einigen steilen Passage und grandiosen Ausblicken machen den Reiz der abwechslungsreichen Wanderung aus.

Die Wandermarkierung, der kleine Teufel führt über die insgesamt 8 km lange Wanderung, die aber auch gut in kürzen Etappen erschlossen werden kann. Am Wegesrand tauchen immer wieder Zeichen auf, die neue Welten und Wesen erschließen: Wegweiser und QR-Codes mit Namen und Zahl der jeweiligen Station.

Eine interessante Alternative ist es, sich von der App „Sagenhaftes Gräfenberg“ leiten zu lassen. Ihr könnt dann dem GPX-Track nachlaufen. Hier werden euch auch teils von Kinderstimmen an den Stationen die jeweiligen Geschichten erzählt. Die App findet ihr zum Download unter  www.sagenhaftes-graefenberg.com.

Zum Vergrößern Foto bitte anklicken !

Noch ein Hinweis: die GPS-Daten zu meiner Wanderung könnt Ihr, dem Link zu Komoot folgend, dort herunterladen. In diesem Sinne, bis zur nächsten Fahrradtour oder Wanderung.

Zum Schluß, wie gewohnt der Link zu meiner Wanderung in Komoot.



Kategorien:Outdoor-Aktivität, Wanderungen

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: