Kanada, eine Reise durch die Schönheit der Natur IX; Lake Louise – Revelstoke

Donnerstägliche Retrospektive: British Columbia und Alberta, Canada, eine Reise durch die Schönheit der Natur IX

Dieser Beitrag wurde ursprünglich 2017 veröffentlich. Im Nachtrag an unsere erste Truck-Camper Rundreise durch den Westen von Kanada.

Heute morgen bei -4°C aufgewacht, wow, das war verdammt kalt!! Beim Frühstück haben wir uns dann entschieden Banff auszulassen und uns auf direktem Weg nach Revelstoke zu machen. Aber ein paar Highlights wollten wir schon noch mitnehmen 🙂

noch ein letzter Blick auf „unseren Hausberg“, dann ging es auch schon los

Hinweis: zur Zeit wird der Trans Canada Hwy ausgebaut. Dies kann zu Verzögerungen führen. Für uns auf dem Weg zum Emerald Lake aber kein Probelm, so konnten wir noch ein bißchen das Panorama genießen.

irgendwo auf dem Trans Canada Hwy

Im Yoho Nationalpark angekommen, gab es gleich den Hinweis auf die „Spiral Tunnels“. Sicherlich wäre ich daran vorbei gefahren. Durchdessen, dass wir aber genügend Zeit hatten, blieben wir stehen und schauten uns an, um was es sich eigentlich dabei handelt. Und ich muss sagen, ich war überrascht. Bei diesen „Spiral Tunnels“ handelt es sich um Tunnels, die von der Eisenbahn durchfahren werden, da der „direkte“ Weg zu steil ist. Da die Züge immer sehr lang sind, kommt es vor, dass das Zugende noch nicht im Tunnel verschwunden ist, aber der Zuganfang schon wieder raus kommt. Bei dem nachfolgenden Bild kann man in der Mitte Links erkennen, wie der Zug in den Tunnel einfährt und unten in der Mitte wieder rauskommt.

Spiral Tunnels

Weiter ging es Richtung Emerald Lake. Kurz nach der Abfahrt gab es eine Hinweis auf eine „Natural Bridge“, die wollten wir uns noch ansehen, entschieden uns dann aber doch, sie lieber auf dem Rückweg anzuschauen, da gerade zwei Busse dastanden und das wollten wir uns nicht antuen. Oben am See angekommen, war der erste Blick Richtung See, ist der etwa auch noch zugefroren? Nein, war er nicht. Endlich mal ein See der offen war und keine Busse, super!!!

Emerald Lake, wow, was für ein Panorama!!!
Emerald Lake
Emerald Lake


das musste noch sein, das typische Kanada-Bild, klare Seen, schneebedeckte Berge und ein Kanu 🙂

Auf dem Weg nach unten stoppten wir dann doch noch an der „Natural Bridge“. Der Wasserfall war wie immer beeindruckend, aber die Brücke habe ich nicht gefunden.

Natural Bridge
Natural Bridge

Eigentlich wollten wir uns noch die Takakkaw Falls anschauen, aber leider war die Zufahrt noch gesperrt. So mussten wir uns mit dem Zusammenfluss des Yoho River und des Kicking Horse River begnügen, war aber auch nicht schlecht 😉

Zusammenfluß von Yoho – und Kicking Horse River

Wer durch Golden fährt oder vielleicht sogar übernachtet, sollte auf jeden Fall ein Blick auf die „Kicking Horse Pedestrain Bridge“ werfen. Die Beschreibung zur Erstellung ist lesenswert.

Kicking Horse Pedestrain Bride.

Kurz vor unserem Tagesziel, Revelstoke, machten wir noch einen Halt, beim Giant Cedars Nature Trail. Wow, diese Bäume sind gewaltig, teilweise über 500 Jahre alt. Besuch lohnt sich!!!

Giant Cedar Nature Trail

Noch ein paar Hinweise, für diejenigen, die sich über kurz oder lang auf den Weg von Lake Louise über Golden nach Revelstoke machen: der Trans Canada Hwy wird z. Zt. ausgebaut, Verzögerungen einplanen. Viele Campgrounds links und rechts des Hwy’s sind geschlossen oder noch geschlossen. Auf der gesamten Strecke zwischen Lake Louise und Golden, sowie Golden und Revelstoke gibt es keine Tankstellen, also auf den Tankinhalt achten. Was ich als unangenehm empfand war, dass entsprechende Hinweise immer erst nach der Stadt / Ort zu finden war und ein U-Turn war auch nicht so ohne weiteres möglich. Und zum Schluss, ihr wechselt die Zeitzone, je nach dem, gewinnt ihr eine Stunde oder verliert eine Stunde 😦

Lake Louise - Revelstoke
unsere heutige Strecke


Kategorien:Alberta, British Columbia, Kanada, Nordamerika, Reisen

Schlagwörter:, , , , , , ,

  1. Was für ein schöner See 😍 Der Name kommt nicht aus dem Nichts. Vielen Dank für die wunderschönen Bilder! VG Max

    Gefällt 1 Person

  2. Die Fotos vom Emerald Lake sind großartig. Und die Umgebung spiegelt sich so wunderschön an der Oberfläche des Sees. Eine tolle Reise.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  3. Mal wieder ganz grossartige Bilder, lieber Roland. Zu „Kicking Horse Pedestrian Bridge“: ich hoffe, in Vermont eine Reihe solcher „covered bridges“ zu sehen zu bekommen.

    Gefällt 1 Person

  4. Oh, in Lake Louise habe ich als Studentin mal einen Sommer lang in einem Hotel gearbeitet. Eine wunderbare Erfahrung in einer atemberaubenden Umgebung. Jetzt bekomme ich auch wieder akute Kanda-Sehnsucht! Vielen Dank für die schönen Bilder!

    Gefällt 1 Person

  5. Auch wenn du es in deinem Bericht nicht geschrieben hast, so kann man ohne Weiteres feststellen, dass der Emerald Lake dein Highlight gewesen ist! Er ist aber auch prächtig!
    Wir sind auf unserer Tour auch an einem Park mit altem Zedernbestand vorbeigekommen, da aber auf „Grizzlys in the area“ hingewiesen worden ist und ausser uns niemand da war, haben wir das Aussteigen unterlassen. ☹️
    VG
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank Christa 😊 Wie ich gerade bei Martha geschrieben habe, war der Emerald Lake das Highlight der Highlights. So etwas schönes hatte ich noch nie gesehen und hätte noch stundenlang die Aussicht genießen können.
      Liebe Grüße und dir einen schönen Tag,
      Roland

      Gefällt 1 Person

  6. Die Fotos vom Emerald Lake sind sooooo schön! Und lösen grade bei mir einen akuten Anfall von Fernweh aus. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  7. Wirklich wunderschöne Aufnahmen!

    Gefällt mir

  8. So beautifull ! Thanks for sharing

    Gefällt 1 Person

  9. Mit den mehr als nur faszinierenden Fotos des Emerald Lake wäre dieser tolle Reisebericht schon perfekt, Roland und dazu die Natural Bridge, ein ganz fantastischer Teil eurer abenteuerlichen Reise!
    Liebe Grüße und vielen Dank fürs teilen, weil man auch so Besonderheiten anderer interessanter Länder kennenlernen kann, die man ansonsten wahrscheinlich nie besucht. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank Hanne, freut mich, dass dir mein Beitrag wieder gefallen hat 😊
      Ja, der Emerald Lake, war für mich mit Sicherheit das absolute Highlight neben all den anderen. Die Aussicht so genial!!!
      Liebe Grüße und dir noch einen wunderschönen sonnigen Tag,
      Roland

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: